Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kontemplatives’ Category

Es gibt was zu gucken, falls jemand vorbeikommt, ab Ende kommender Woche im Goethe Institut in Rotterdam!

Read Full Post »

Während so manch lauer Phase im Freiberufler-Dasein habe ich mir eigentlich nix schöneres gewünscht, als eine feste Teilzeitstelle zu haben, um so dem schwankenden Auftragsmarkt besser trotzen zu können. Jetzt schaffe ich schon ein halbes Jahr als Teilzeit-PRlerin für einen Verband in Bonn und es ist doch anders, als ich es mir dachte.

Denn die Pendelzeit von Köln nach Bonn (klingt so nah, ist aber – zumindest per PKW – 50 km pro Strecke) kostet viel Zeit. Und in der manchmal arg vollen Regionalbahn lässt sich auch nicht unbedingt gut arbeiten, dafür schaffe ich es i.d.R. nunmehr ganz gut, die Tageszeitung von vorne bis hinten durchzulesen.

Schwieriger als gedacht gestaltet sich in der Tag die Aufteilung zwischen angestellter Tätigkeit und freiberuflichen Aufträgen. Für freie Arbeiten bleibt mir viel weniger Zeit als geplant… (Und warum kommen die lang ersehnten spannenden Aufträge erst, wenn man gar nicht mehr damit rechnet, und ich diese aus Kapazitätsgründen mitunter gar nicht mehr annehmen kann, seufz).

Ich vermute, die nächste Zeit werde ich noch disziplinierter meine Arbeitszeit aufteilen müssen, um wieder mehr freiberufliche Aufträge durchführen zu können. Durch den neuen Angestelltenjob ging und geht doch arg viel Energie drauf, die ich als „Eingewöhnungsphase“ bezeichne…. Und, wer hätte gedacht, dass ich mal soviel selbst layouten muss, denn auch bei Auftraggebern sitzt der Gürtel eng, leichtfertig werden Designjobs einfach nicht mehr herausgegeben.

Nunja, wir werden sehen, wie sich diese Zweiteilung noch entwickelt. Irgendwie hat’s ja mitunter schon was von Zweigeteiltsein, hier komplett frei entscheidend, dort in hierarchischen Ebenen denkend… Hach, und ein anderer Nebeneffekt ist, es bleibt im diesem neuen Leben kaum noch Zeit für’s Bloggen, wirklich sehr ärgerlich das.

Read Full Post »

Komische Anrufe

Seltsam, erst ruft eine Dame vom Hessischen Rundfunk an und meint ich sei von der Gebühreneinzugszentrale (GEZ), dann ein Herr, der mit dem Oberstaatsanwalt der Justizbehörde in Köln sprechen will.

Wer weiß, was als nächstes kommt?!

Read Full Post »

Nur für die, die interessiert, was ich während der langen Abwesenheit hier im Blog im Urlaub im österreichischen Gargellen so getrieben habe, im Hochseilgarten etwa…

Read Full Post »

Exklusives aus Bielefeld

(Quelle)

Read Full Post »

CSD-Vorbereitungen…

Cartoon von Paige Braddock – manch einer bekannt durch Jane’s World – erschienen in der Mai/Juni-Ausgabe vom Jane and Jane Magazin

Read Full Post »

800px-munchen_-_zentrum_fur_ausergewohnliche_museen_vitrine_in_der_sammlung_des_osterhasen-museums.jpg

(Motiv: Wikipedia)

Read Full Post »

Older Posts »